First school week

Hello everyone,

Die erste Woche in der neuseeländischen Highschool ist schon fast um, und langsam findet man auch mal seine Räume. Der Unterricht ist aufjedenfall ganz anders als in Deutschland, wir arbeiten hier fast nur mit Laptops und Handys dürfen wir auch benutzen. Wir arbeiten viel in Gruppen und bereiten Präsentationen vor, hier lernt man auch wirklich schnell, offene und herzliche Leute kennen. Ich gehe hier in die 12 Klasse, aber mit dem Stoff der behandelt wird komme ich gut zurecht. Englisch ist das schwerste Fach, da ich kein „English for a second language“ habe sondern das mit den neuseeländischen Schülern. Die Schuluniform gefällt mir eigentlich auch gut, jedenfalls muss man sich nie überlegen was man anzieht, man hat nur eine Wahl.

Die Tage hier sind kalt, aber sehr erfahrungsreich und schön. Klar vermisst man manchmal seine Familie und Freunde, aber das geht vorbei und ich denke meine Zeit hier in Neuseeland fängt erst jetzt richtig an.

Auf ins große Abenteuer

Bis dann

Kimia

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.