New life new culture

Hallöchen,

Die ersten Zeilen meines heutigen Beitrages möchte ich philosophisch beginnen 😀

Ich bin jetzt schon fast 2 Monate hier in Neuseeland und es ist wirklich wunderschön. Ich habe noch eine lange Zeit hier, in Queenstown vor mir, und bin bereit sie zu nutzen und zu genießen. Nicht immer läuft hier alles perfekt, aber ich denke, dass muss es auch nicht. Ich lerne hier einfach mal abzuwarten, geduldig zu sein, und Dinge auf mich zukommen zu lassen. Ganz besonders am Anfang war dies für mich das schwerste, Freunde zu finden, Bekanntschaften zu machen, all dies braucht hier Zeit um zu entstehen. In Queenstown kommen und gehen viele Leute, deswegen sind hier nicht alle offen gegenüber den neuen. Diese Vertrauensbasis aufzubauen braucht Zeit, und diese Zeit fange ich jetzt glaube ich langsam an zu überwinden. Ich erlebe soviel in 1 Woche wie ich in Deutschland nicht in 1 Jahr erlebe. Skifahren, Wandern, Ausflüge, oder einfach Zeit mit der Gastfamilie und mit Freunden. Hier in der kleinen Abenteuer Stadt wird einem fast nie langweilig. Ich habe immer weniger Heimweh und versuche mich auf das Leben hier einzulassen, ich bin froh hier sein zu dürfen. Danke Mama und Papa, dass ihr mich soviel entdecken lasst und mir so viele Erfahrungen schenkt. Ich kann mir fast genau vorstellen wie langweilig es manchmal ohne mich sein muss 😉

IMG_2862Milford Sound Tour

IMG_2575  Queenstown Gondelwanderung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.